Den Sommer verlängern: Wintergärten


Die Natur ins Haus holen

Mit einem Wintergarten erweitert der Eigenheimbesitzer seinen Wohnraum um eine ganz entscheidende Qualität. Denn er schafft nicht nur mehr Wohnraum, sondern holt sich vor allem ein bewohnbares Stück Natur in seine eigenen vier Wände.

Mit traditionellen oder auch modernen Materialien kann man praktisch alle Ideen und Vorstellungen umsetzen. Ob ein- oder mehrgeschossig, rund, dreieckig oder viereckig, rustikal, verspielt oder modern – alles kann der Bauherr realisieren und somit dafür sorgen, dass sich sein neuer Wintergarten perfekt in das vorhandene Ambiente einfügt.

Mehr als nur ein erweitertes Haus

Bei der Planung eines Wintergartens spielen dabei häufig die verschiedensten Vorstellungen eine Rolle, denn er kann deutlich mehr sein als nur ein Sitzplatz im Grünen. Im Wintergarten überwintern demnach nicht nur frostempfindliche Gartenbewohner oder warten Jungpflanzen auf ihren Umzug ins Freibeet. An sonnigen Tagen kann ein Wintergarten ernsthaft dazu beitragen, die Energiebilanz eines Wohnhauses deutlich zu verbessern.

Denn die Sonne ist, eine günstige Lage des Wintergartens vorausgesetzt, selbst im tiefen Winter in der Lage, im Laufe eines Tages eine große Menge an Wärme in das gesamte Haus einzubringen. So hilft der Wintergarten aktiv dabei, Heizkosten zu sparen.

Plant man einen Wintergarten, der dies leisten soll, ist es absolut ratsam, einen Fachmann zu beauftragen. Dieser sorgt dafür, dass alle Materialien perfekt aufeinander abgestimmt sind und mit Hilfe von sinnvoller Belüftung und Beschattung das ganze Jahr über angenehme Temperaturen herrschen.

Wellness das ganze Jahr

Für wen der Begriff Wellness viel mehr bedeutet, als lediglich die Ruhe und Erholung, die das Zusammenleben mit Pflanzen bringt, kann seinen Wintergarten entsprechend gestalten. So können Sie bei der Planung darauf achten, dass Sie genug Platz für die Elemente integrieren, die für Entspannung und Wohlbefinden sorgen.

Das können Ruhe- und Entspannungsliegen mit Farblichttherapie, Sportgeräte, Pool oder Jacuzzi, Sauna und Dampfbad, aber auch eine hochwertige Beschallungsanlage sein, damit Sie inmitten der schönsten Pflanzen Ihre innere Ruhe wiederfinden und Geist und Körper verwöhnen können.

Sie sollten also frühzeitig festlegen, welche Erwartungen Sie an einen Wintergarten stellen, um nicht nur seine Form und Größe zu bestimmen, sondern auch seine Funktion in Ihrem Haus.



Zurück