Eierlikör


7 mal Hühnereigelb
150 g Zucker
1 mal Vanilleschote
350 ml Weinbrand (38°)

Zubereitung


  1. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren.
  2. Den Weinbrand mit dem Inhalt der Vanilleschote mischen und unter den Eierschaum schlagen.
  3. Den Eierlikör in eine saubere Flasche mit Schraubverschluß füllen.
  4. Den Eierlikör im Kühlschrank lagern. Dann ist er ca. 4 Wochen haltbar.

Zurück