Hirse – Spätzle


300 g Hirse, fein gemahlen
300 g Kartoffelstärke
3 g Biobin (halber Teelöffel)
200 ml Wasser mit Sprudel
3 mal Hühnereier
3 mal Zwiebeln in Scheiben
Etwas Salz


Rezept für 2 Personen.

Zubereitung


  1. Einen großen Topf mit Wasser erhitzen.
  2. Hirse, Kartoffelstärke und Biobin miteinander vermischen.
  3. Wasser, Hühnerei und Salz hinzugeben.
  4. Mit einem Mixer den Teig verrühren.
  5. Den Spätzlehobel auf dem Topf platzieren.
  6. Eine kleine Menge des Teiges in den Spätzlehobel geben und durchreiben.
  7. Der Spätzleteig ist gut, wenn er im Wasser sofort fest wird. Ansonsten nochmals etwas Mehl und Stärke im Verhältnis 1:1 zugeben.
  8. Den gesamten Teig nach und nach durchreiben, dabei stets die neu entstandenen Spätzle mit einem Sieb abschöpfen.
  9. In einer Pfanne die Zwiebeln glasig dünsten.
  10. Die Spätzle mit den Zwiebeln anrichten

Zurück