Pizza aus Mais – Reis – Mehl


250 g Reismehl
100 g Maismehl
1 Wf Hefe
125 ml Wasser
3 g Biobin
2 mal Tomaten
1 mal Knoblauchzehe
1 mal Zwiebel
2 EL Tomatenmark
150 g Mozzarella
60 g Salami
Etwas Salz
Etwas Pfeffer
Etwas Oliven, grün


Rezept für 2 Personen.

Zubereitung


  1. Reismehl, Maismehl und Salz vermischen.
  2. Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen.
  3. Die Mehlmischung mit dem Wasser und der Hefe miteinander verrühren.
  4. Den Teig ca. 50 min an einer warmen Stelle gehen lassen.
  5. Währenddessen das Tomatenmark mit 2 EL Wasser, einer gepressten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer verrühren.
  6. Die Salamischeiben halbieren, die Zwiebel in Ringe schneiden.
  7. Den Mozzarelle raspeln und die Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
  8. Nach der Ruhezeit den Teig nochmals durchkneten und falls er noch sehr klebrig ist, noch etwas Maismehl zugeben.
  9. Das Blech mit Olivenöl einölen und den Teig mit einem Nudelholz darauf ausrollen.
  10. Den Ofen auf ca. 200°C vorheizen.
  11. Den Pizza-Teig nochmals 10 min auf dem Blech gehen lassen.
  12. Nach den 10 min das Tomatenmark auf der Pizza verteilen. ´
  13. Die Tomatenscheiben darauf verteilen, danach die Salami, die Zwiebel, die Oliven und als letztes den Mozzarella daraufstreuen.
  14. Die Pizza zunächst 10 min im unteren Bereich des Ofens backen lassen, die letzten 10 min im oberen Bereich.

Zurück