frux Fachhändler und Gartencenter in Ihrer Nähe:

Über die Eingabe Ihrer vollständigen PLZ oder Ihres Ortes werden Ihnen Partner und Premium Partner ausgegeben.

Premium Partner führen eine Vielzahl von frux-Produkten in ihrem Sortiment.

Sortiment

Blumenerde leicht

frux Blumenerde leicht ist ein gebrauchsfertiges Kultursubstrat zum Einpflanzen von Zimmer-, Terrassen- und Balkonpflanzen, mit Ausnahme von Orchideen und Moorbeetpflanzen, für die wir Ihnen unsere frux Spezialerden empfehlen. Durch den Anteil an Naturton in Kombination mit hochwertigen Torfersatzstoffen und Torf mit optimaler Struktur garantiert diese Blumenerde eine optimale Wasser- und Nährstoffspeicherung. Die Erde bleibt vergießfest und atmungsaktiv. frux Blumenerde leicht enthält Vorratsdünger und alle für das Pflanzenwachstum notwendigen Nährstoffe. Eine Nachdüngung der Pflanzen ist daher erst nach ca. 6 Wochen notwendig.

Eine Erde, die sich besonders durch ihr geringes Gewicht und das einfache Handling mit dem komfortablen Tragebeutel auszeichnet, gleichzeitig der klassischen Blumenerde im Hinblick auf die Düngerbevorratung aber in nichts nachsteht. Die Auswahl von leichten Rohstoffen bewirkt eine erhebliche Einsparung an Gewicht. So sind auch 40 Liter bequem mit Tragegriff zu transportieren. Auch bei dieser Erde wir mit nachwachsenden Rohstoffen der nachhaltigen Wirtschaftsweise Rechnung getragen. Naturton und Langzeitdünger sorgen für eine optimale Pflanzenentwicklung.



Tipp

Achten Sie darauf, dass der Wurzelballen der neuen Pflanzen vor dem Eintopfen ausreichend durchfeuchtet ist. Um Staunässe zu vermeiden und überschüssiges Wasser abzuleiten, sollten die Pflanzgefäße Abzugsöffnungen im Boden enthalten. Beim Umtopfen den alten Wurzelballen aufrauen und abfallende Erde entfernen. Zuerst den Boden des Pflanzgefäßes oder des Blumenkastens mit der frux Blumenerde bedecken. Anschließend die Pflanzen einsetzen, das Pflanzgefäß mit der restlichen Erde auffüllen und die Erde leicht andrücken. Es sollte ein Gießrand von ca. 1–2 cm stehen bleiben. Nach dem Einpflanzen gut angießen, im weiteren Verlauf der Vegetationszeit nach Bedarf feucht halten.
Für die laufende Versorgung der Pflanzen mit Nährstoffen empfehlen wir die Dünger aus unserem frux Sortiment.



Die Top 8 der Sommerblumen
Einfache Gestaltungsregeln für das Arrangieren von Schnittblumen
Vasen – mehr als schlichte Wasserspeicher
Die Top 8 der Frühlingsblumen
Blüten geben den Ton an
Die Top 8 der Herbstblumen
Blumentopfmännchen basteln
Blütenmeer am Gartenzaun
Die Top 8 der Winterblumen
Tipps für ein langes Vasenleben
Vom Leben in der Vase


Bodycare aus dem Blumentopf
Der Flaschengarten – Flaschen richtig bepflanzen
Sonnensegel – schön und praktisch
Topf- und Balkongärten - Grüne Oasen mit großer Wirkung
Neues aus alten Blumenkübeln
Findlinge attraktiv in den Garten integrieren


Exotik am Fensterbrett
Sämereien richtig gewinnen
Schnittblumen - was hilft wirklich?
Pflanzen-Giganten mit Stil und Charme
Winterharte Pflanzen für den Balkon
Frühjahrsputz im Garten
Gartenarbeiten im Mai
Wie versorge ich Zimmerpflanzen während eines kurzen Urlaubs?


So blüht Balkon und Garten im Sommer auf!
Der Experimentiergarten
So werden Cottage-Träume wahr
Kleiner Garten – machen Sie ihn groß
Lauschige Sitzplätze
Die Terrasse in einen Garten verwandeln
Alleskönner Zimmerpflanze
Pflanzschalen bringen Grün in den Eingangsbereich und auf die Terrasse
Einjährige Pflanzen gut geplant
Balkonpflanzen für jede Jahreszeit
Minigärten
Gartenmöbel
Gärtnern in Balkonien
Die Pflege von Zimmerpflanzen
Palmen als Zimmerpflanzen
Zimmerpflanzen richtig platzieren
Die beliebtesten Zimmerpflanzen


„Garten to go“: Bepflanzung ungewöhnlicher Gefäße
Akzente setzen - Beleuchtung im Garten
Die typischen Balkonpflanzen
Kinder und Garten
Blüten am laufenden Meter mit einer Blumentreppe
Gartenwerkzeuge


So überleben Ihre Pflanzen Ihren Kurzurlaub
Zimmerpflanzenpflege im Winter
Blumentöpfe vorbereiten
Pflanzen nach Einkauf vor Frost schützen
Zweijährige aussäen
Beet- und Balkonpflanzen nicht zu früh kaufen
Trauermücken vertreiben
Kübelpflanzen gießen
Herbstbepflanzung für den Balkonkasten
Zimmerbonsai umtopfen
Blumen direkt aussäen
Frostschutz bereithalten
Sommerkur für Ihre Zimmerpflanzen
Balkonblumen nachdüngen
Auf Sauberkeit achten


Grüne Zimmerpflanzen - Zurückschneiden und Pflegen
Blumenkasten - Frühlingshafte Bepflanzung
Balkonkasten - Bepflanzen mit mehreren Blumen
Blumenkübel - Bepflanzen mit Sommerblumen
Blumenkübel - Bepflanzen mit mehreren Sommerblumen
Blumenkübel - Bepflanzung für den Herbst
Blumenkübel - Dauerhafte Bepflanzung
Blumen - Auslegen von Saatbändern

Tipp

Achten Sie darauf, dass der Wurzelballen der neuen Pflanzen vor dem Eintopfen ausreichend durchfeuchtet ist. Um Staunässe zu vermeiden und überschüssiges Wasser abzuleiten, sollten die Pflanzgefäße Abzugsöffnungen im Boden enthalten. Beim Umtopfen den alten Wurzelballen aufrauen und abfallende Erde entfernen. Zuerst den Boden des Pflanzgefäßes oder des Blumenkastens mit der frux Blumenerde bedecken. Anschließend die Pflanzen einsetzen, das Pflanzgefäß mit der restlichen Erde auffüllen und die Erde leicht andrücken. Es sollte ein Gießrand von ca. 1–2 cm stehen bleiben. Nach dem Einpflanzen gut angießen, im weiteren Verlauf der Vegetationszeit nach Bedarf feucht halten.
Für die laufende Versorgung der Pflanzen mit Nährstoffen empfehlen wir die Dünger aus unserem frux Sortiment.

Verpackungsgrößen:40 Liter

Blumenerde leicht / Artikelnummer / Lieferformen:

Packungsgrößen EAN-Codes Lieferformen Art.-Nr.
40 l Comfortbeutel
4007667234126
55 Stück auf Europalette
234126
frux verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert