frux Fachhändler und Gartencenter in Ihrer Nähe:

Über die Eingabe Ihrer vollständigen PLZ oder Ihres Ortes werden Ihnen Partner und Premium Partner ausgegeben.

Premium Partner führen eine Vielzahl von frux-Produkten in ihrem Sortiment.

frux Tipps

Bienenweide Intro.jpg

Erde für Bienenweiden

Verwendetes Substrat: frux Spezialerde für Trog- & Dauerbepflanzung

Bienenweiden stellen spezielle Ansprüche an den Boden. Die Erde muss eine ähnliche Situation darstellen, wie sie Bienenpflanzen auch an natürlichen Standorten, z.B. mageren Kalkschotterböden oder alpinen Standorten, vorfinden. 


Durch ihren hohen mineralischen Anteil und ihre körnige Struktur wird die frux Spezialerde für Trog- und Dauerbepflanzung sehr gut belüftet. Auch leitet sie überschüssiges Wasser schneller ab und sackt mit der Zeit kaum zusammen. Ideale Bedingungen für das gesunde Wachstum von Bienenpflanzen. Weil Bienenweiden einen mageren, also nährstoffarmen Standort benötigen, ist das Spezialsubstrat nur leicht gedüngt. 


Bienenprojekt – Wabenpavillon


Mai 2018

IMG_7008.jpg
IMG_7014.jpg

IMG_7009.jpg


IMG_7010.jpg
IMG_7031.jpg

IMG_7013.jpg


April 2018


Bienenweide-01.jpg
Bienenweide-02.jpg

Bienenweide-03.JPG

Gern besucht von Bienen werden übrigens alle Pflanzen, die besonders reichhaltig Nektar und Pollen erzeugen. Ideal sind Mischpflanzungen, bei denen neue Pflanzen Verblühtes ersetzen. Bienenfreundlich sind alle Pflanzen, die ein „Sonne“ im Namen tragen:

Geeignete Bienenpflanzen:

  • Frühjahrsblüher wie Tulpen, Krokusse
  • Hecken: Strauchhecke mit Kornelkirsche, Felsenbirne, Weide oder Faulbaum, zurückgeschnittener Buchs
  • Sträucher/Bäume: Weide
  • Einjährige Sommerblumen wie Ringelblume, Kapuzinerkresse, Tagetes und Zinnien
  • Kräuterpflanzen wie Borretsch, Thymian, Ysop, Bohnenkraut, Oregano, Lavendel und Salbei (wenn sie zur Blüte kommen dürfen!)
  • Gemüsepflanzen, die blühen: wie Erbsen, Bohnen, Kartoffeln, Tomaten und Gurken
  • Beeren: Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren
  • Wildpflanzen wie Löwenzahn, Wiesenknöterich oder Inkarnatklee
  • Spätblüher: z.B. Fetthennen, Schneebeeren, Schnee und Sommerheide, Herbst-Anemonen, Herbstastern, Chrysanthemen und die späten Blüten von Efeu


frux verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert