frux Fachhändler und Gartencenter in Ihrer Nähe:

Über die Eingabe Ihrer vollständigen PLZ oder Ihres Ortes werden Ihnen Partner und Premium Partner ausgegeben.

Premium Partner führen eine Vielzahl von frux-Produkten in ihrem Sortiment.

Sortiment

Rasenerde

Die hochwertige Spezialerde zur Regeneration und Neuanlage von Rasenflächen. Sie ermöglicht ein einfaches Ausbringen und die homogene Verteilung der Samen in die Erde. Der Samen wird nach der Aussaat vor der Austrocknung geschützt. Ausgewählte Rohstoffe sorgen für eine ausgezeichnete Wasserspeicherung. Hochwertiger Sand bewirkt eine gute Rieselfähigkeit, wodurch sich das Material ausgezeichnet verarbeiten und verteilen lässt. Gleichzeitig sorgt der Sand für eine gute Drainage und schützt vor Nässeschäden der Pflanzenwurzeln. Die enthaltenen Nährstoffe versorgen das Gras in den ersten Wochen mit der notwendigen Nahrung.

Zur Ausbesserung von schadhaften Rasenstellen und zur Versorgung der Rasenflächen mit frischem Humus und Nährstoffen. Ideal auch zur Vorbereitung der Flächen für die Rasenansaat oder die Verlegung von Rollrasen.



Tipp

Ausbessern von Schadstellen:
Den Boden lockern, verkrustete und verschlämmte Bodenteile entfernen. Fehlstellen mit Rasenerde auffüllen. Vor dem Einsähen die Erde leicht andrücken. Nach der Aussaat die Samen mit einer Schicht Rasenerde von ca. 0,5 cm abdecken und andrücken. Anschließend wässern.


Regeneration:
Den Rasen auf 2 cm Höhe abmähen. Gegebenenfalls vorhandenes Moos bekämpfen, den Rasen vertikutieren und kräftig ausharken. Unebenheiten mit Rasenerde ausgleichen. Eine Schicht Rasenerde von ca. 0,5 cm aufbringen und mit dem Rechen gleichmäßig verteilen. An ausgelichteten Stellen die Rasenerde mit dem Samen gleichmäßig vermischen und ausbringen. Anschließend wässern.

Neuanlagen:
Auf den planierten und geebneten Boden die Rasenerde gleichmäßig in einer Schicht von 1–2 cm ausbringen und den Rasensamen aufstreuen. Anschließend eine Schicht Rasenerde von ca. 0,5 cm aufstreuen und mit einer Walze oder Trittbrettern andrücken. Anschließend gut wässern und dafür sorgen, dass während der Keimung die obere Substratschicht nicht austrocknet.

Verlegung von Rollrasen:
Auf den planierten und geebneten Boden die Rasenerde gleichmäßig in einer Schicht von 1-2 cm ausbringen. Anschließend den Rollrasen verlegen, mit einer Walze oder Trittbrettern andrücken und abschließend wässern.



Frühjahrskur für Ihren Rasen
Natürlich gegen Unkraut
Bewässerungsysteme für einen gesunden und schönen Rasen
Der herbstliche Garten schön in Form
Die Kleintierwiese – schaffen Sie Lebensraum für Kaninchen und Co.
Kleiner Vorgarten ganz groß
Gartenarbeiten im Mai
Den Garten winterfest machen


So bekommen Sie einen englischen Rasen
Schöne neue Welt – Automatisierung im Garten
Einen Bauerngarten anlegen - Tipps zur Gestaltung
Gartenräume optimal gestalten
Gräser – vielseitig und schön
Was tun, wenn der Garten zu groß ist
Blütensträucher setzen Grenzen
Die heilende Wirkung von Gänseblümchen


Graben, lockern, schneiden
Gartenwerkzeuge


Rasen vertikutieren
Löwenzahn entfernen
Moosbekämpfung für Faule
Der letzte Rasenschnitt
Rasen im Winter nicht betreten
Die Wahl des Rasens
Rasenschnitt als Mulch-Material


Rasen - Schnitt und Pflege

Tipp

Ausbessern von Schadstellen:
Den Boden lockern, verkrustete und verschlämmte Bodenteile entfernen. Fehlstellen mit Rasenerde auffüllen. Vor dem Einsähen die Erde leicht andrücken. Nach der Aussaat die Samen mit einer Schicht Rasenerde von ca. 0,5 cm abdecken und andrücken. Anschließend wässern.


Regeneration:
Den Rasen auf 2 cm Höhe abmähen. Gegebenenfalls vorhandenes Moos bekämpfen, den Rasen vertikutieren und kräftig ausharken. Unebenheiten mit Rasenerde ausgleichen. Eine Schicht Rasenerde von ca. 0,5 cm aufbringen und mit dem Rechen gleichmäßig verteilen. An ausgelichteten Stellen die Rasenerde mit dem Samen gleichmäßig vermischen und ausbringen. Anschließend wässern.

Neuanlagen:
Auf den planierten und geebneten Boden die Rasenerde gleichmäßig in einer Schicht von 1–2 cm ausbringen und den Rasensamen aufstreuen. Anschließend eine Schicht Rasenerde von ca. 0,5 cm aufstreuen und mit einer Walze oder Trittbrettern andrücken. Anschließend gut wässern und dafür sorgen, dass während der Keimung die obere Substratschicht nicht austrocknet.

Verlegung von Rollrasen:
Auf den planierten und geebneten Boden die Rasenerde gleichmäßig in einer Schicht von 1-2 cm ausbringen. Anschließend den Rollrasen verlegen, mit einer Walze oder Trittbrettern andrücken und abschließend wässern.

Verpackungsgrößen:40 Liter

Rasenerde / Artikelnummer / Lieferformen:

Packungsgrößen EAN-Codes Lieferformen Art.-Nr.
40 l Sack
4007667231460
54 Stück auf Europalette
231460
frux verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert